Forschendes Lernen

Ausgabe: 2/2019

 

Die Methode des forschenden Lernens appeliert an den natürlichen Forscher- und Entdeckergeist der Lernenden und spornt sie dazu an, das Heft des Handelns selbst in die Hand zu nehmen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene Fragestellungen, sammeln Daten in der Praxis und werten diese anschließend aus. Im Zuge des Forschens und Entdeckens wird der Funke der Neugier neu entfacht.

 

5. – 13. Schuljahr

Forschendes Lernen im Politik- und Wirtschaftsunterricht


7. – 10. Schuljahr

Das hat ja was mit uns zu tun!
Kommunalpolitik forschend entdecken


9. – 11. Schuljahr

Botschaften von Wahlplakaten erforschen
Visuelle Mobilisierungsstrategien analysieren und Parteienstrategien entschlüsseln


10. – 13. Schuljahr

Was möchte ich werden und wenn ja, wie viele?
Berufsorientierung als reflexive Forschungsaufgabe mit Hilfe von Interviews


9. – 13. Schuljahr

Nachhaltige Entwicklung und Unternehmensstrategie
Forschendes Lernen am Fallbeispiel eines internationalen Sportartikelherstellers


10. – 13. Schuljahr

Wirtschaft lernen im Labor
Das OX-Lab an der Universität Oldenburg


5. – 13. Schuljahr

Forschendes Lernen im Praxissemester
Herausforderungen in der Unterrichtspraxis mit wissenschaftlichen Methoden begegnen


5. – 13. Schuljahr

Die neue Unübersichtlichkeit
Der Diskurs über ein (bedingungsloses) Grundeinkommen


5. – 13. Schuljahr

Forschendes Lernen im Klassenzimmer und darüber hinaus
Lernorte in der Schule und im außerschulischen Kontext


5. – 13. Schuljahr

Partielle Bildbetrachtung – über Ausschnitte ein Bild erschließen
Methodische Impulse für den Wirtschafts- und Politikunterricht